Tiefkühlkost

Tiefkühlkost

Was lässt sich eigentlich gut einfrieren? Soll ich mein Gemüse wirklich tiefkühlen? Oft wird diskutiert, ob es sinnvoll ist Obst und Gemüse einzufrieren.

Inzwischen wissen wir, dass Tiefkühlkost viele Nährstoffe behält. Man erhält den Frischezustand, wenn ein vollreifes Gemüse sofort nach der Ernte tiefgefroren wird.

Sehr gut lassen sich zum Beispiel Erbsen, Beeren, Reis oder Parmesan einfrieren. Vor dem Einfrieren wäschst Du das Gemüse oder die Beeren, trocknest es gut ab und verpackst es anschließend luftdicht, bevor Du es in das Tiefkühlfach legst.

Am liebsten friere ich meine Sachen in Glas oder in einem ZIP-Beutel ein. Darin kann ich die Zutaten gut abfüllen und gleich die gewünschte Menge in einzelne Portionen dosieren.

Kennst Du schon meine Erbsensuppe? Mittlerweile trägt sie den Titel „die leckerste Erbsensuppe der Welt“. Für dieses Rezept verwende ich ebenfalls tiefgekühlte Erbsen.