Kakao

Kakao und seine Benefits

Was hat es eigentlich auf sich mit dem rohen Kakaogehalt in der Schokolade? Ist Euch die immer häufiger angegebene Prozentzahl des Kakaoanteils auf den Schokoladenpackungen schon aufgefallen? Es gibt Schokolade mit Kakaoanteilen von 20% bis 99%.⁣ 

Grundsätzlich gilt: Je höher der Kakaoanteil desto besser.⁣ 

Doch welche Schokolade ist nun die gesündeste? Meiner Meinung nach ist die Schokolade, die einen Kakaoanteil von mindestens 85% hat gesund.⁣ 

Wo liegt nun das Geheimnis, dass die Kakaobohne und ihr daraus gewonnenes Kakaopulver und die Kakaobutter so gesundheitsfördernd macht? Zum einen bietet sie eine hervorragende Versorgung mit Mineralstoffen und pflanzlichem Magnesium und enthält viele Polyphenole. Der in der Schokolade enthaltene Rohkakao ist eines der Nahrungsmittel mit den meisten Antioxidantien weltweit.⁣ 

Die gesundheitsfördernde Wirkung von Rohkakao und wie sich diese zum Beispiel auf die Hautalterung auswirken sind also nicht zu unterschätzen.