Tag: 20. Juli 2017

Trauben

Trauben

Geschichte und Vorkommen Die Weinrebe (Vitis vinifera) gehört zu den ältesten Kulturpflanzen der Menschen. Bei ihren Früchten – den Weintrauben – handelt es sich botanisch betrachtet um Beeren. Rund 10.000 Rebsorten sind bekannt, die grünlich-gelbliche oder rote bis blaurote Trauben mit etwas festerer Schale hervorbringen. Sie werden außerdem in Tafeltrauben zum Essen und Keltertrauben zur […]

Topinambur

Topinambur

Geschichte und Vorkommen Der Topinambur (Helianthus tuberosus) stammt aus der „Neuen Welt“ und zählte einst zu den Hautnahrungsmittel der Indianer. Daher wird die Knolle auch Indianerkartoffel genannt. Andere Namen sind Erdschocke, -birne und Jerusalem-Artischocke. Heimkehrende Seefahrer brachten das Gemüse aus Amerika mit. Am beliebtesten wurde es in Frankreich, wo es bis heute angebaut wird. Bei […]

Tomate

Tomate

Geschichte und Vorkommen Aus Mexiko und Peru stammt die Tomate, die zur Familie der Nachtschattengewächse gehört. Sie hat zwei botanische Namen, Lycopersicon esculentum und Solanum lycopersicum. Wie die Pflanze selbst heißt auch ihre Frucht Tomate. Noch heute findet man in Peru verschiedene Wildarten, aus denen unsere Kulturtomate hervorgegangen sein könnte. Ende des 15. Jahrhunderts kam […]